WORKSHOPS

NACHHALTIGKEIT erleben in der ZUKUNFTSWERKSTATT

WORKSHOPs für kinder und erwachsene

Die Themen Nachhaltigkeit, Klimawandel, Umweltverschmutzung, Artensterben usw. sind derzeit in aller Munde. Zum Glück! Die Dringlichkeit unseren Planeten zu schützen und etwas an unserem derzeitigen Handeln zu verändern nimmt stetig zu. Wir müssen anfangen nachhaltiger zu denken und zu handeln, für uns und unsere Kinder und um zukünftigen Generationen einen lebenswerten und gesunden Planeten zu hinterlassen.

Dabei können nicht nur wir Erwachsene etwas bewegen. Auch unsere Kinder können mit den richtigen Informationen, ihr eigenes alltägliches Handeln hinterfragen, Zusammenhänge begreifen und ihr Leben so in eine nachhaltige Richtung lenken. Und so können auch Kinder zu Vorbildern werden, für ihre Familie, ihre Freunde und Menschen in ihrem Umfeld und so ihren eigenen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft leisten.

für wen sind meine workshops gedacht?

Meine Workshops richten sich an alle Kinder und Erwachsene die Interesse an den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz haben und die es einmal genauer wissen wollen, was es bedeutet nachhaltiger zu leben und wie sie als Kind und auch als Erwachsener selber etwas bewegen und verändern können!

FÜR KINDER

Warum muss ich denn überhaupt nachhaltiger Leben? Was kann ich tun oder verändern? Wo fang ich am besten an?

Das Thema Nachhaltigkeit umfasst unzählige Bereiche. Diese sind oft sehr komplex. Gerade für Kinder ist es sehr schwer, insbesondere globale Zusammenhänge zu begreifen und ihre Rolle dabei zu erkennen. In meinen Workshops geht es deshalb darum, die Verbindung vom eigenen Handeln und dessen Auswirkungen spielerisch aufzuzeigen und „aktiv“ zu begreifen.

FÜR ERWACHSENE

Wir Erwachsene haben heute Zugriff auf alle Informationen und Fakten zu den Themen Nachhaltigkeit, Klimawandel und Co. Deshalb geht es in meinen Workshops nicht mehr um die Frage des warum. Es geht eher darum herauszufinden, was ich in meinem Leben tun oder verändern kann, um nachhaltiger zu leben und wo ich am besten damit anfange.

Jeder Mensch hat die Möglichkeit der Veränderung!

 

ÜBERALL MÜLL

Gemeinsam werden wir erkunden und besprechen, wo und wann überall Müll entsteht. Welche Arten Müll es gibt und wo wir ihn vielleicht vermeiden können. Warum trennen wir unseren Müll überhaupt? Und was passiert eigentlich mit unserem Müll, nachdem wir ihn in der Mülltonne entsorgt haben?

In diesem Workshop werden die Kinder zu großen und kleinen Müllforschern. Gemeinsam werden wir im Abfall „wühlen“ und ihn mal aus einem anderen Blickwinkel unter die Lupe nehmen. Wir werden ihn sortieren und analysieren. So erforschen wir, welche Rohstoffe und Materialien sich im Müll verbergen. Außerdem gehen wir der Frage auf den Grund, was Recycling ist und was aus unserem Abfall neues entstehen kann. Zum Schluss werden Möglichkeiten aufgezeigt und diskutiert, wie und wo man Abfall im eigenen Alltag vermeiden kann.
 

Eine REISE zu einem neuen KONTINENT

Wir werden uns gemeinsam auf den Weg machen, von unserer Heimatstadt, bis zu unserem neuen Kontinent, dem Great Pacific Garbage Patch. Ein neuer Kontinent? Nun ja, vielleicht kein Kontinent im üblichen Sinne, mit Bergen, Wiesen, Menschen und allem drum und dran, aber ja. Es ist eine riesige zusammenhängende Fläche, fast 5 Mal so groß wie Deutschland und sie besteht komplett aus Abfall. Hauptsächlich aus Plastik. Dieser Plastikkontinent schwimmt einfach so im Pazifischen Ozean herum und wird jeden Tag größer.

Doch wie ist er entstanden und was hat mein Abfall damit zu tun? Und wenn ich etwas damit zu tun habe, was kann ich ändern, damit er nicht noch größer wird?

Diese und viele weitere spannende Fragen rund um die Themen Ressourcen, Abfall und Recycling werden wir in diesem Workshop erforschen.
 

UPCYCLING! Aus ALT mach NEU

Upcycling bedeutet Wiederverwertung und Nachhaltigkeit. Gemeinsam basteln und bauen wir aus alten Gegenständen und Abfall neue, schöne Dinge für den alltäglichen Gebrauch. Dabei erkunden wir, welchen Wert unterschiedliche Materialien haben und wie lange Materialien halten. Nach Anleitung und mit Unterstützung realisieren wir die unterschiedlichsten Projekte.

KUNSTPROJEKT - SCHÖNER MÜLL

Ist das Müll? Kann das weg? Nö! Wir können das alles noch gebrauchen! In diesem Workshop wühlen wir uns durch den Abfall. Machen uns Gedanken über die Materialität der Gegenstände. Erforschen, was drin steckt in unserem Abfall. Dabei entsteht aus Müll ein Kunstwerk.
 

Spannend, vielfältig und überraschend gestalten wir gemeinsam mit Abfall, kaputten Gegenständen, Werkzeug und unseren Händen.
Als Themenschwerpunkt könnten beispielsweise Tiere „nachgebaut“ werden, die besonders von unserem Abfall bedroht sind.

Ich habe Ihr Interesse geweckt und
Sie möchten mehr über meine Workshops erfahren?
Kontaktieren Sie mich gerne!